Rufen Sie uns für die Sanierung von Abwasserkanälen in und um München.

In München und dem Münchener Umland sind nicht eben wenige Abwasser­kanäle und Abwasser­leitungen schon über 50 Jahre alt. Da ist es nicht verwun­der­lich, dass hier und da Schäden mit Un­dichtig­keiten vor­liegen. Die Geiger Abwasser­technik GmbH ist darauf spe­zi­a­li­siert, diese Beschä­di­gungen fachge­recht zu reparieren – damit das Abwasser nicht länger ver­sickert –, und so das Grund­wasser als wichtigste Trink­wasser­quelle für Städte und Kommu­nen zu schützen.

Geiger Abwassertechnik - Rohre werden von uns u. a. mit licht­aushärtenden Schlauch­linern (UV-Liner) saniert.

Geiger Abwassertechnik ist spezialisiert auf das Sanieren von Abwasserkanälen.

Wir bieten an, die alten Rohre und Rohrkanäle aus Steinzeug mittels Schlauch­lining­verfahren mit umwelt­ver­träg­lichen Mate­rialien zu sanieren. Dies erfolgt ohne Auf­grabung­en des Bodens und damit weit­gehend ohne Behin­derungen für den Straßen­verkehr bzw. den Berufs­verkehr in der Landes­haupt­stadt bzw. im Land­kreis München. Erforder­liche ört­liche Baustellen­ein­richtungs­flächen werden von uns klein gehalten, da wir mit modernster Technik arbeiten. Alle Bau­maß­nahmen werden ab­schnitts­weise aus­ge­führt, so dass unum­gäng­liche Behin­de­run­gen immer nur in Teil­bereichen (zum Bespiel am Fahrbahn­rand) auftreten.

Im Vorfeld der graben­losen Sanierung reinigen wir das zu sanie­rende Kanal­stück und inspi­zieren mit TV-Kanal­kameras. Die Geiger Abwasser­technik GmbH nutzt für die graben­lose Sanierung die bewähr­ten und kosten­günstigen Verfahren.

Geiger Abwassertechnik - Trommel/Equipment zur grabenlosen Kanalsanierung mit Schlauch­liner.

Überwiegend werden mit Spezial­harz getränkte Polyester­nadel­filz­schläuche (z. B. Brawoliner) über die bestehen­den Einstiegs­schächte in den Abwasser­kanal einge­bracht, dann mit Luft (also Druck) so in Form gebracht, dass sie sich voll­ständig an das Altrohr an­drücken. Es ent­steht also ein neues Rohr im Altrohr. Zu guter Letzt sorgt Wärme dafür, dass das Schlauch­lining, also das neue Rohr, dauer­haft hält – das Spezial­harz wird ausge­härtet und richtig stabil und allen künfti­gen Umwelt­einflüssen trotzend.

Zuläufe der Anschlussleitungen binden die Fachleute der Geiger Abwassertechnik GmbH mit Robotertechnik an den sanierten Kanal an.

Geiger Abwassertechnik ist qualifiziert für den Neubau von Abwasserkanälen im Tiefbau.

Als Spezialist für Abwassertechnik und aner­kannte Kanal­sanierungs­firma leistet die Geiger Abwasser­technik GmbH auch alle mit dem klassi­schen Tiefbau in Verbin­dung stehen­den Arbeiten. Sofern die graben­lose Kanal­sanierung auf­grund von Art und Umfang der Beschädi­gungen aus­schei­det, bauen unsere Fach­leute neue Ent­wäs­se­rungs­kanäle mit Durch­messern von 100 bis 375 Millimetern und auch darüber hinaus. Der Bau von Versorgungs­leitungen ist eben­falls eine Aufgabe, die wir gerne aus­führen. Mit zu unserem Leistungs­spektrum zählt die Er­wei­te­rung von Kanälen in der bay­e­rischen Landes­haupt­stadt München und dem gleich­namigen Landkreis.

Geiger Abwassertechnik - Sanierung von Abwasserkanälen in offener Bauweise (Tiefbau).

Wir sind für Sie erreichbar per E-Mail oder telefonisch. Unsere Büro am Firmensitz in 85416 Langenbach, Alfred-Kühne-Straße 16 a, ist montags bis freitags in der Zeit von 7.30 Uhr bis 17.00 Uhr zu er­rei­chen unter Tel.: +49 (0) 8761 7409000