Impressum

Herausgeber:
Geiger Abwassertechnik GmbH
Alfred-Kühne-Straße 16 a
85416 Langenbach
Deutschland

Tel.: +49 (0) 8761 7409000
Fax: +49 (0) 8761 7409001
E-Mail:

Amtsgericht München – HRB 219548
Geschäftsführer: Christian Geiger
Steuernummer: 115/127/20554

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß
§ 5 TMG und § 55 RStv: Christian Geiger

Geiger Abwassertechnik Sanierungsfahrzeug für Abwasserkanäle und Abwasserleitungen.

Rechtliche Informationen und Hinweise

© 2015 – 2018 Geiger Abwassertechnik GmbH

Diese Internetseite ist Eigentum der Geiger Abwassertechnik GmbH. Alle Inhalte sind urheber­recht­lich ge­schützt. Die Veröffent­lichung, Über­nahme oder Nutzung von Texten, Bildern oder anderen Daten bedarf der schrift­lichen Zustimmung durch die Geiger Abwassertechnik GmbH.

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtig­keit, Voll­ständig­keit und Aktuali­tät der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr über­nehmen. Als Dienste­anbieter sind wir gemäß § 7 Abs. 1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allge­meinen Gesetzen verant­wort­lich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Dienste­anbieter jedoch nicht ver­pflichtet, über­mittelte oder gespeicherte fremde Informa­tionen zu über­wachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechts­widrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informa­tionen nach den allge­meinen Gesetzen bleiben hiervon unbe­rührt. Eine diesbe­zügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechts­verletzung möglich. Bei Bekannt­werden von entsprechenden Rechts­verletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Web­seiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Ein­fluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr über­nehmen. Für die Inhalte der verlink­ten Seiten ist stets der jewei­lige Anbieter oder Betrei­ber der Seiten verant­wort­lich. Die ver­link­ten Seiten wurden zum Zeit­punkt der Verlinkung auf mög­liche Rechts­ver­stöße über­prüft. Rechts­widrige Inhalte waren zum Zeit­punkt der Ver­linkung nicht erkenn­bar. Eine perma­nente inhalt­liche Kon­trolle der verlink­ten Seiten ist jedoch ohne kon­krete Anhalts­punkte einer Rechts­ver­letzung nicht zumut­bar. Bei Bekannt­werden von Rechts­ver­letzungen werden wir der­artige Links um­gehend ent­fernen.

Urheberrecht

Die durch den Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unter­liegen dem deutschen Urheber­recht. Die Verviel­fälti­gung, Bear­beitung, Verbrei­tung und jede Art der Ver­wertung außer­halb der Grenzen des Urheber­rechtes bedür­fen der schrift­lichen Zustimmung des jewei­ligen Autors bzw. Erstellers. Down­loads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommer­ziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betrei­ber erstellt wur­den, wer­den die Ur­heber­rechte Dritter beach­tet. Insbe­son­dere werden Inhalte Dritter als solche ge­kenn­zeichnet.

Sollten Sie trotz­dem auf eine Ur­heber­rechts­ver­letzung auf­merk­sam werden, bitten wir um einen ent­sprechen­den Hin­weis. Bei Bekannt­werden von Rechts­ver­letzungen werden wir der­artige Inhalte um­gehend ent­fernen.

Quellenangabe: eRecht24 Disclaimer

Pflichtangaben

Pflichtangabe entsprechend §§ 36, 37 VSBG

In Erfüllung unserer gesetz­lichen Ver­pflich­tung über die alter­na­tive Streitbei­legung in Ver­braucher­sachen (VSBG) weisen wir darauf hin, dass wir weder ver­pflich­tet noch bereit sind, an alter­na­tiven Streit­bei­legungs­verfahren vor Ver­braucher­schlichtungs­stellen teil­zu­nehmen. Den­noch sind wir ge­mäß § 37 VSBG dazu an­ge­hal­ten, hier auf eine für Ver­braucher zustän­di­ge Schlich­tungs­stelle hin­zu­wei­sen: All­ge­meine Verbraucher­schlichtungs­stelle des Zentrums für Schlichtung e. V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl, Tel.: +49 7851 79579-40, Internet: verbraucher-schlichter.de

Hinweis zur AGG-Konformität
Der auf unseren Internet­seiten verwendete Begriff Mitar­beiter (und jede andere ver­wen­dete männ­liche Form) be­zieht selbst­ver­ständ­lich die weib­liche Form mit ein. Auf die Ver­wen­dung beider Geschlechts­formen wird ledig­lich aus Gründen des Lese­flusses verzichtet.

Datenschutzerklärung

Die Geiger Abwassertechnik GmbH legt großen Wert auf den Schutz personen­be­zogener Daten. Nach­folgend infor­mieren wir über Art, Umfang und Zweck der Daten­erhebung und -verwendung.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Nutzungsdaten unserer Website
Sie können unser Online-Angebot grund­sätz­lich nutzen, ohne Ihre persön­lichen Daten offen­legen zu müssen. Wenn Sie unsere Internet­seite aufrufen, über­mitteln Sie (aus technischer Not­wen­dig­keit) über Ihren Internet­browser Daten an den von uns ge­nutz­ten Server unse­res Internet­providers (Web­hoster) in Deutsch­land, die automatisch daten­schutz­konform in soge­nann­ten Log­dateien pro­to­kolliert werden.

In einer für uns zu­gäng­lichen Ereignis­proto­koll­datei auf­ge­zeich­net werden die ge­kürzte, ano­nymi­sierte IP-Adresse des an­fra­gen­den Rechners, Datum und Uhr­zeit des Zu­griffs, Name der ver­weisen­den Inter­net­seite (sog. Referrer), Browser­typ und -version sowie Be­triebs­system des an­for­dern­den Rechners, Name der ange­for­der­ten Datei, Zugriffs­status (Datei über­tragen, Datei nicht ge­funden etc.) und über­tragene Daten­menge. Es ist uns nicht mög­lich, diese Nutzungs­daten einer be­stimm­ten Person zu­zu­ord­nen; eine Zu­sam­men­füh­rung bzw. ein Ab­gleich der Daten mit ande­ren Daten­quellen wird nicht vor­ge­nom­men. Gene­rell er­folgt keine Weiter­gabe der pro­to­kol­lier­ten Nut­zungs­daten an Dritte, auch nicht in Aus­zügen, außer die Weiter­gabe wurde gericht­lich ange­ord­net oder ist im Falle von An­grif­fen auf unsere IT-Struk­turen zur Rechts- oder Straf­ver­folgung erfor­der­lich. Eine statis­tische Aus­wer­tung der nichtper­so­nen­be­zo­genen Nutzungs­daten be­halten wir uns vor.

Erhebung weiterer Daten bei Aufruf unserer Website
Diese Website nutzt zur einheit­lichen Dar­stellung von Schrift­arten soge­nannte Web Fonts, die lizenziert und bereit­ge­stellt werden von der Monotype Imaging Holdings Inc., einem Unter­neh­men mit Haupt­ge­schäfts­sitz in 600 Unicorn Park Drive, Woburn, Mas­sa­chu­setts 01801 USA. – Beim Auf­ruf unserer Inter­net­seiten lädt Ihr Browser die be­nötig­ten Web Fonts primär direkt von unse­rem Server am Standort Deutsch­land in den Browser­cache, um Texte und Schrift­arten korrekt an­zu­zeigen. Unsere Lizenz gilt für eine be­stimmte Anzahl von Seiten­zugriffen. Des­halb werden die Seiten­auf­rufe „per request for tracking URLs“ durch das Unter­nehmen Monotype auf­ge­zeich­net. Das heißt, es werden das „Datum des Seiten­zugriffs und die Uhrzeit sowie die auf­ge­rufene URL (welcher eine CustomerID zuge­wiesen ist, um den Lizenz­nehmer, die Lizenz­art und die lizenzier­ten Fonts zu identi­fizieren) auf­ge­zeichnet“, aber zusätz­lich und aus tech­nischer Not­wen­dig­keit auch die von Ihnen zuvor be­suchte sog. Referrer URL und die gleich­falls durch Ihren Browser über­mit­telte voll­ständige IP-Adresse. Monotype teilte dazu auf Anfrage mit „Die extra­hierten Daten sind be­schränkt auf die Anzahl der er­folg­ten Seiten­zugriffe und die CustomerID sowie (falls vor­handen) die ProjectID, um den Zähler der Seiten­zugriffe ent­sprechend hoch­zu­setzen. Es werden keine IP-Adressen oder sonstige Daten der je­wei­ligen Besucher der Web­seite extra­hiert und in die Daten­bank (von Monotype) über­tragen. Und auch die in den Roh­daten der Access Logs ent­hal­te­nen Daten werden nicht ge­speichert oder archi­viert.“

Die Nutzung von Web Fonts erfolgt im In­te­res­se einer ein­heit­lichen und an­sprechen­den Dar­stel­lung unseres Online-Angebots und zur Wahrung unseres Corporate Designs. Dies stellt ein berech­tig­tes Inte­res­se im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sollte Ihr Browser Web Fonts nicht unter­stützen, wird eine Standard­schrift von Ihrem Computer ge­nutzt. Weitere Infor­ma­tionen zu Web Fonts von fonts.com und der Daten­schutz­richt­linie der Monotype Imaging Holdings Inc. er­hal­ten Sie unter https://www.monotype.com/de/

Cookies
Damit diese Internet­seite performant, zuver­lässig und sicher funktio­niert, kommen Cookies zum Einsatz. Cookies sind eine Er­wei­te­rung des Datei­über­tragungs­protokolls HTTP – sie ent­halten Text­infor­ma­tionen, die eine auf­ge­rufene Web­site auf dem an­for­dern­den Rechner im Browser-Cache ablegt. Die von unserer Website platzierten Cookies dienen dazu, die Leistungs­fähig­keit und „Usability“ zu ver­bessern. Alle Cookies können problem­los gelöscht werden. Unsere Website nutzt keine Werbe-Cookies, keine „Evercookies“ und auch keine Cookies, die per­so­nen­be­zogene Daten ent­halten.

Sie können die Spei­che­rung der ver­wen­de­ten Cookies jeder­zeit durch eine ent­sprechen­de Ein­stellung Ihrer Browser-Software komplett unter­binden, aller­dings kann das je nach Browser zu mehr oder minder deut­lichen Dar­stel­lungs­fehlern führen, die die Benutzer­freund­lich­keit unserer Internet­seite ein­schränken.

Webtracking-Verfahren (Reichweitenmessung)
Analyse-Programme und andere Techniken zur Aus­wertung Ihres Nutzungs­verhaltens werden auf unserer Website nicht eingesetzt.

Sichere Datenübertragung
Als Transportverschlüsselung bieten wir für unseren Internet­auftritt eine SSL-/TLS-Ver­schlüsse­lung. Sie dient dem Schutz bei der Daten­über­tragung und ist Teil unserer Sicher­heits­maß­nah­men. Eine ver­schlüsselte Verbin­dung erken­nen Sie daran, dass in der Adress­zeile Ihres Browsers "https://" oder ein Schloss-Symbol vor unserer Domain erscheint.

Erhebung, Verarbeitung und Verwendung
von persönlichen Daten

Unsere Website bietet keine Möglich­keiten zur Eingabe und Über­mitt­lung von per­so­nen­be­zoge­nen Daten direkt an uns, etwa durch ein Kon­takt­for­mu­lar. Wenn Sie Ange­bote per E-Mail oder per Tele­fon an­for­dern, er­fassen wir die von Ihnen bereit­willig ange­gebe­nen per­so­nen­be­zoge­nen Daten wie Name, Firma/Behörde, E-Mail-Adresse und Telefon aus­schließ­lich, um vor­ver­trag­liche An­fragen zu be­ant­worten oder für die Leistungs­erbringung und Ab­wick­lung unse­rer Ver­trags­be­ziehung sowie zu Ab­rech­nungs­zwecken und zur Erfüllung recht­licher Ver­pflich­tungen (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. b. und c. DSGVO). – Nach voll­stän­diger Abwick­lung eines Ver­trages werden Ihre Daten mit Rück­sicht auf steuer- und handels­recht­liche Aufbe­wahrungs­fristen ge­sperrt und nach Ab­lauf dieser Fristen ge­löscht.

Die Geiger Abwassertechnik GmbH nutzt tech­nische und organi­sa­to­rische Sicher­heits­maß­nah­men nach dem Stand der Technik, um die von Ihnen zur Ver­fü­gung ge­stell­ten Daten vor Gefah­ren durch zu­fällige oder vor­sätz­liche Mani­pu­la­tionen, Ver­lust, Zer­störung oder dem Zu­griff unbe­rech­tig­ter Per­so­nen zu schützen. Die Sicher­heits­maß­nah­men werden ent­spre­chend der techno­lo­gischen Ent­wick­lung fort­laufend ver­bessert. Ein Transfer der Daten in Dritt­staaten (etwa zur Speicherung in einer Cloud) erfolgt weder durch uns, noch wird er durch uns autorisiert.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte durch die Geiger Abwasser­technik GmbH
Bei einer Weiter­gabe personen­bezogener Daten an Dritte beach­ten wir die Recht­mäßig­keit der Daten­ver­arbei­tung (Erwägungs­grund 40 DSGVO). Wenn dies erfor­der­lich ist für die Erfüllung des Vertrages, geben wir die per­so­nen­be­zoge­nen Daten unserer Kunden auf der Grund­lage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO an einen Liefe­ranten oder externen Partner weiter­, eine weiter­gehende Über­mittlung der Daten er­folgt aber nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Über­mittlung aus­drück­lich zuge­stimmt haben (vgl. Art. 4 Ziff. 11 sowie Art. 7 DSGVO). Auch geben wir die per­so­nen­be­zoge­nen Daten unserer Kunden nicht an Dritte zu Zwecken der Werbung weiter.

Auskunftsrecht und andere Betroffenenrechte
nach Art. 15 ff DSGVO

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schrift­lich ent­sprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche per­sön­lichen Daten über Sie bei uns ge­speichert sind. Neben dem Aus­kunfts­recht (Art. 15 DSGVO) haben Sie ggf. als betroffene Person folgende weitere Rechte:

  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 f. DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)

In all diesen Ange­legen­heiten wenden Sie sich bitte an:

Geiger Abwassertechnik GmbH
Christian Geiger
Alfred-Kühne-Straße 16 a
85416 Langenbach
Deutschland
Tel.: +49 (0) 8761 7409000
E-Mail:

Die Firma Geiger Abwassertechnik wird Ihren recht­mäßigen Auskunfts­an­sprüchen – nach der uns vor­ge­schrie­be­nen sorg­fältigen Prüfung der Recht­mäßig­keit – im Laufe eines Monats nach Ein­gang des Antrags ent­sprechen. Falls Sie der Meinung sein sollten, dass die Verar­beitung Ihrer per­sonen­be­zogenen Daten nicht recht­mäßig er­folgt, haben Sie auch das Recht, sich bei der für uns zu­stän­di­gen Daten­schutz­auf­sichts­behörde (Bayerisches Landes­amt für Daten­schutz­aufsicht, Promenade 27, 91522 Ansbach, Tel.: 0981 53-1300, Internet: lda.bayern.de) zu beschweren.

Schlusshinweis
Der Nutzung von auf unserer Internet­seite veröffent­lichten Kontakt­daten durch Dritte zur Über­sendung von nicht eigens ange­for­derter Werbung und Informa­tions­materialien wird hiermit explizit wider­sprochen. Die Firma Geiger Abwassertechnik behält sich aus­drück­lich recht­liche Schritte im Falle der unver­lang­ten Zusen­dung von Werbe­infor­mationen, etwa durch Spam-Mails, vor.